NEC 24c32/64 lineare Temperaturkennlinie

Passat 3C s/w Kombiinstrument NEC lineare Temperaturkennlinie


Die meisten Kombiinstrumente lügen einen in Sachen Temperatur etwas vor. Bei den Passat 3c Ki`s ab 10/2008 ist es so das von 75°C bis 106°C immer 90°C angezeigt werden.  Dies nennt sich Plateaufunktion und wird hier näher beschreiben. Wer das nicht möchte kann die Temperaturkennlinie im EEPROM so verändern das diese immer den wahren Wert anzeigt.

Auf diesen Fotos kann man die „Schönung“ erkennen,


und hier noch einmal das die Anzeige nicht linear ist.


Nach einigen Kopfzerbrechen habe ich es geschafft die Temperaturkennlinie zu „linearisieren“ und hier das Ergebnis.


Dies funktioniert bei den schwarz/weiß KI’s die ab 2009 Verbaut wurden sowie bei den premium KI’s, auch bei anderen Modellen wie Golf VI/Tiguan/Turan/T5.2/Caddy usw.
Wie es bei den alten Micronas Passat KI’s geht beschreibe ich in diesen Artikel.

Wer die geänderte Kennlinie und die Offsets im EEPROM braucht soll mich kontaktieren.

 

 

4 Kommentare

  1. Hi,
    Ich habs zwar geahnt lese aber hier erstmals, dass man daran was verbessern kann – super Sache.
    Ich hab einen B7: Teilenummer SW: 3AA 920 870 C HW: 3AA 920 870 C
    Ich nehme an das Flaschen geht nur mit einer direkten Programmierung des EEPROM?
    Danke und Gruß, Chris

  2. Hallöchen, ganz tolle Seite und ganz tolle Arbeit! Hut ab!

    Habe bei mir im Passat B6 das 3AA920881A Premium KI verbaut. Mich würde die echte Temperatur sehr interessieren. Würde mich freuen, wenn du mir die Infos zukommen lassen würdest.

    Vielen Dank schon mal und schöne Grüße,
    Flo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*